Anlagen immer intakt


Effiziente Betriebsprozesse benötigen hochverfügbare Anlagen und eine intakte Infrastruktur. Deren Erhaltung kostet Geld, und auch die permanente Verbesserung der Anlagen steht oft im Konflikt zur angestrebten Kostensenkung. IPC unterstützt Sie dabei, derartige Herausforderungen im Anlagenmanagement zu meistern: mit effizienter Abwicklung der operativen Tätigkeiten, organisierter Materialwirtschaft und einem durchgängigen Reporting und Kennzahlensystem für Leistungsnachweise und Optimierungen.

Anlageneffizienz steigern


IPC unterstützt die Koordinierung und Abwicklung aller Wartungen, Inspektionen und Anlagenverbesserungen. Und wenn einmal eine Störung an der Maschine eintritt, beschleunigt IPC ihre Behebung durch Online-Erfassung des Problems und eine sichere Disposition. Die Verkürzung der Anlagenstörungen aber auch eine stabile Produktionsgeschwindigkeit führen insgesamt zu einer höheren Produktivität.

Anlageneffizienz steigern


IPC unterstützt die Koordinierung und Abwicklung aller Wartungen, Inspektionen und Anlagenverbesserungen. Und wenn einmal eine Störung an der Maschine eintritt, beschleunigt IPC ihre Behebung durch Online-Erfassung des Problems und eine sichere Disposition. Die Verkürzung der Anlagenstörungen aber auch eine stabile Produktionsgeschwindigkeit führen insgesamt zu einer höheren Produktivität.

Die richtige Strategie


Für strategische und operative Optimierungen übernimmt IPC Leistungsdaten der Anlagen und integriert sie im Kennzahlen-Cockpit. Kostenentwicklungen, Tätigkeitsanalysen und Leistungstrends unterstützen Führungskräfte bei der Auswahl der richtigen Instandhaltungsstrategie.

Kostenfaktor Lager


Die IPC-Materialwirtschaft sorgt für eine rasche Bereitstellung und sichere Bevorratung von Ersatzteilen. Bestände können direkt in IPC geführt oder vom jeweiligen ERP-System übernommen werden. IPC liefert aktuelle Bestandsbewertungen, Bedarfsanforderungen, Verbrauchsstatistiken bis hin zur Lagerinventur.

Kostenfaktor Lager


Die IPC-Materialwirtschaft sorgt für eine rasche Bereitstellung und sichere Bevorratung von Ersatzteilen. Bestände können direkt in IPC geführt oder vom jeweiligen ERP-System übernommen werden. IPC liefert aktuelle Bestandsbewertungen, Bedarfsanforderungen, Verbrauchsstatistiken bis hin zur Lagerinventur.

Sicherheit bei Auditierungen


Unternehmen, die nach QM-Systemen zertifiziert sind, müssen regelmäßig den Servicelevel ihrer Instandhaltung belegen. IPC hat sich in Betrieben, die nach den höchsten Qualitätsnormen wie z.B. ISO/TS 16949 arbeiten, als zuverlässiges Werkzeug zum Nachweis der Serviceleistung erwiesen. Einschlägige Audits werden mit IPC ohne unnötige Mehrleistungen und Hektik vorbereitet und erfolgreich abgewickelt.

Wirtschaftlicher Nutzen


  • Steigerung der Anlagenverfügbarkeit
  • Verbesserte Planung und Koordinierung
  • Nachhaltige Umsetzung von TPM®
  • Reduktion der Such- und Nebenzeiten
  • Optimierte Materialbestände und Bestellabläufe
  • Systematische Anlagenverbesserungen

Die Vorteile auf einen Blick


  • Rasche Betriebseinführung
  • Bewährt in unterschiedlichen Industrien
  • Praxisgerechte Bedienung für Instandhalter
  • Managementinformationen
  • Einsatz mobiler Geräte
  • Integrierbar in bestehende IT-Landschaft
  • Altdatenübernahme

Funktionen und Leistungen


  • Anlagen- und Materialwirtschaft
  • Dokumentenverwaltung
  • Wartung, Inspektion und Reinigung
  • Autonome Instandhaltung
  • Störungsbehebung mit Schadensanalysen
  • Gesetzliche Überprüfungen
  • Anlagenverbesserungen
  • Ersatzteillager und Bestellwesen
  • Kennzahlen und Reporting
  • 5S-Audit
  • Prüfmittelverwaltung

Probieren Sie einfach


Wir bieten Ihnen einen Probebetrieb von IPC. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Senden 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns


Gerne stellen wir Ihnen die Möglichkeiten unserer Softwareprodukte und Dienstleistungen
ausführlicher und unverbindlich vor. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.
Telefon
+43 (0)316 27 86 60-0
E-Mail
office[@]gamed.com
Adresse
Harter Straße 48, 8053 Graz